HEC Schüler BL gewinnen deutlich in Mannheim

Jungfalken Schüler Bundesliga MERCNächste Station der Schüler Bundesliga Mannschaft war am Sonntag dem 18.10 wieder Mannheim. Das Rückspiel gegen den Mannheimer ERC stand auf dem Plan. Im ersten Spiel haben die Jungfalken deutlich mit 10:1 gewonnen. Diesmal wollten sie es wiederholen und am besten auch ihren eigenen Kasten sauber halten.

Und es gelang ihnen auch, schon in der 1. Minute sahen die Zuschauer ein gut ausgespieltes Tor und auch die Führung für Heilbronn 1:0. Die Jungfalken machten weiter Druck hingegen die Mannheimer schon froh waren, die rote Linie zu überqueren. In der 4. Minute das 2:0. Allerdings ließ das dritte Tor noch 12 Minuten auf sich warten. So endete der 1. Abschnitt – 3:0 für den Heilbronner EC.

Im 2. Drittel änderte sich der Spielverlauf nur deswegen, weil die Mannheimer viele Strafen holten. Damit kamen die Jungfalken immer wieder zur Überzahl. Das konnten die Heilbronner nutzen und schossen ein Überzahltor und noch 2 weitere, somit stand es vor der 2. Pause schon 6:0.

Im letzten Abschnitt wirkten die Mannheimer endgültig desorientiert und konnten sich kaum wehren. Insgesamt noch 5 Tore (davon 2 in Überzahl) erzielten die Jungfalken vor dem Schlusspfiff. Sie haben es außerdem noch geschafft ihr erstes Spiel ohne Gegentore zu absolvieren. Endstand 11:0 – ein gelungenes Spiel unserer Schüler Bundesliga Mannschaft.

 

 

Bericht: Timo Zbaranski
Red.: Rüdiger Hofmann
Foto: Manu Horter