Heilbronner U12 siegt gegen Freiburger EHC

SAVE THE DATE30 Jahre_HEC_LogoZum 30jährigen Jubiläum des HEC empfingen die Heilbronner U12 Kleinschüler den EHC aus Freiburg. Die Kolbenschmidt Arena war nicht nur heiß auf das Jubiläum, sondern auch auf den Saisonabschluss ihrer Kleinschülermannschaft.

Freiburg konnte gegen Heilbronn diese Saison noch keinen Punkt holen und dies wollte die Heimmannschaft bei solch einem Freudentag auch ändern. Die ersten paar Minuten des Spiels waren allerdings recht ernüchternd. Das Meiste spielte sich im neutralen Drittel ab. Angefeuert von Fans und Feiernden des HEC schafften die Heilbronner in der 9. Minute dann doch die 1:0 Führung. Keine zwei Minuten später kam dann allerdings der Ausgleich der Gäste. Angespornt das letzte Spiel der Saison nicht zu verlieren hielt der HEC dagegen in dem er im Laufe des Drittels noch zwei Tore zum 3:1 Zwischenstand schoss.

Das zweite Drittel entschied der HEC dann aber komplett für sich. Die Defensive ließ nichts zu während die Offensive eiskalt zuschlug. Einige Strafen gegen die Freiburger führten auch dazu, dass die Heilbronner in der Überzahl einige schöne Situationen in Tore verwandelten. Durch ein zunehmend besseres Spiel des HEC konnten sie 3 Tore auf ihrem Konto gutschreiben und führten zum Ende des zweiten Drittels mit 5 Toren Abstand mit 6:1.

Im letzten Drittel wurde es dann noch einmal spannend. Zwar gelang der Heimmannschaft direkt ihre Führung weiter auszubauen, doch die Gäste kamen in den letzten 10 Minuten des Spiels nochmals nah an die Heilbronner dran, nachdem sie innerhalb von 3 Minuten zwei Toren schossen. Man merkte auch, dass dies den EHC befeuerte und den HEC etwas ausbremste. Den Heilbronner fiel es schwer wieder ins Spiel zu finden, nachdem die Freiburger ihre Chance witterten. Doch trotz vieler Chancen für die Gäste konnte eine gute Defensive und eine gute Leistung des Goalies schlimmeres verhindern. Das letzte Fünkchen Kampfgeist war dann knapp 3 Minuten vor Ende gebrochen, nachdem der HEC das Bully im gegnerischen Drittel gewann und dadurch ein Schlagschuss von der blauen Linie zum 9:3 Endstand führte. So konnte der HEC zu ihrem 30jährigen Jubiläum ausgelassen ihren Sieg der Kleinschüler zum Saisonabschluss feiern.