U10-Heimturnier in Heilbronn am 30. September 2017

In ihrem ersten Heimturnier in der neuen Saison haben die U10-Jungfalken die Mannschaften aus Mannheim und Eppelheim in der Kolbenschmidt Arena als Gäste empfangen. Spielerinnen und Spieler von beiden Teams aus Mannheim – MERC-Eishockey und EKU Mannheim, sowie EC Eppelheim und natürlich unsere Kids waren gut motiviert und haben leidenschaftlich gekämpft. Das erste Spiel gegen MERC konnte die Jungfalken trotzt anfänglichen Schwierigkeiten und mehreren Verletzungen nicht aus dem Sattel schlagen. Die Jungfalken konnten sich schnell zusammenreißen und haben im nächsten Spiel gegen das zweite Mannheimer  Team – Maddogs – ein sehr spannendes und offensives Eishockey gezeigt.  Beide Mannschaften haben in dieser Partie hart, aber sauber und fair gespielt. Der Kampf verlief auf Augenhöhe und nach dem Spielende hat die gute Laune unsere Kinder  so beflügelt, dass  die Jungfalken die letzte Partie gegen EC Eppelheim ständig im Angriffsmodus verbrachten und ihre Angriffe mit  vielen schönen Abschlüssen beenden konnten.  Wir bedanken uns bei unseren Gästen für die Teilnahme am Turnier und freuen uns aufs baldige Wiedersehen in der Spielsaison 2017-2018!