U10 – Kids Cup 2018 – wir sind in den Play offs!

Der erste Spieltag des 11. Kids Cup Turniers ist vorbei. Das U10-Team aus Heilbronn hat heute sein Bestes gezeigt und die Ergebnisse sind milde gesagt sehr, sehr gut! Nach den ersten 5 Partien sind wir in unserer Gruppe am 3. Platz mit gleichem Punktestand (16), wie Mannheimer ERC und Löwen Frankfurt.

Jede Hälfte wird in diesem Turnier als ein separates Spiel bewertet.

Der heutige Spieltag hat mit einem hartem Kampf gegen Löwen Frankfurt begonnen. Nach einem beflügelnden Sieg in der ersten Hälfte konnten unsere Jungs leider in der zweiten Hälfte die Führung nicht aufrecht erhalten und haben knapp verloren. Danach folgte ein überzeugender Sieg gegen ERW Schweinfurt (4:0 und 4:2) und gegen Deggendorfer EG mit 6 zu 4 und 4 zu 3.

Das Spannendste kam um 16:40 im Spiel gegen MERC, bei dem die Jungfalken einem schon lange bekannten, starken und bis jetzt bei U10 noch nicht besiegten Gegner gegenüber standen. Das Spiel begann mit einem schönen langen Schuss ins gegnerische Netz in erster Spielminute, aber wieder konnten die Spieler aus MERC in erster Hälfte die Oberhand gewinnen und mit 3:1 gewinnen. Das konnte jedoch unsere Jungs nicht aus dem Sattel schlagen und die zweite Hälfte konnten wir mit 2:1 gewinnen. Das Spiel verlief aber sauber und faulfrei, was bei solchen Derbys eher eine Ausnahme ist und dafür – Hut ab vor beiden Teams.

Das letzte Spiel heute gegen EHF Black Hawks Passau begann schon um 19 Uhr und trotzt Müdigkeit und Erschöpfung unserer Spieler wurde mit deutlicher Überlegenheit (3:0 und 7:1) abgeschlossen.

Das Ergebnis des 1. Spieltages – WIR STEHEN IN DEN PLAY OFFS! Morgen beginnen wir mit einem Spiel gegen AC BB Paris. Alles liegt also in unserer Hand!