U10-Turnier in Mannheim am 7. Oktober 2017

Gut gekämpft, Jungfalken! Weiter so!

Am vergangenen Wochenende war das U-10 Jungfalken-Team in Mannheim zu Gast. Vier Mannschaften haben in diesem Turnier ein sehr interessantes und spannendes Eishockey demonstriert. Unser Team war mit vier Blöcken aufgestellt und alle Kinder haben eine gute Möglichkeit bekommen zu spielen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Im ersten Spiel dominierten die Jungfalken während der ganzen Partie über die Kids vom EHC Zweibrücken. Mit vielen schönen Toren haben die Heilbronner die Zuschauer verwöhnt. Ein besonderes Lob verdient unser vierter Block, in dem eine gute Abstimmung, Teamgeist und Positionsspiel zu vermerken war.

Das zweite Spiel gegen Gastgeber – MERC-Eishockey MA – war traditionell kompromisslos und hart umkämpft. Die Jungfalken haben sich bemüht sogar nach Verletzungen und zahlreichen Spielstopps auf dem Eis zu bleiben und sich bis zum Ende zusammen zu halten.

Etwas lockerer verlief die Partie gegen EHC Freiburg, wo unsere Spieler ihre Skills in schöne Kombinationen und spektakuläre Tore umwandeln konnten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Organisation und warten auf die nächsten Spiele in der laufenden Saison.