Türchen Nr.

Michael Rumrich ist nicht nur zweifacher Olympiateilnehmer und 74-facher Nationalspieler. Als Geschäftsführer des HEC leitet er die Geschicke unseres Nachwuchs- und Amateurvereins. Und er tut dem Verein so was von gut. Endlich jemand, der als zentraler Ansprechpartner und mit viel Eishockey-Verstand auch tagsüber kompetent da ist. Von ihm kam auch die Idee zur rettenden Adventsspendenaktion. Nicht genug, nun steuert er noch ein echtes Unikat bei, das für jeden Sammler ein absolutes Must-have ist! „Ich habe mein Meistertrikot von 1994/95 für diese Auktion aus dem Schrank gezogen, um die Rettungsaktion für den Heilbronner EC erfolgreicher zu gestalten“, erzählt der sympathische ehemalige Profispieler der Kölner Haie.  #RettetdenHEC

Die Auktion findet ihr unter

Sie läuft sieben Tage bis zum nächsten Samstag um 20 Uhr. Drei, Zwei, Eins…. Deins?

Bitte teilt den Link in euren sozialen Netzwerken und unter Interessierten, damit möglichst viel zusammenkommt.

#RettetdenHEC

Spendenkonto:
Heilbronner Eishockeyclub e.V.
Kreissparkasse Heilbronn
DE10 6205 0000 0000 0818 16
Verwendungszweck #RettetDenHEC

Ab einem Spendenbetrag von 200 Euro kann der Heilbronner EC Spendenbescheinigungen ausstellen. Spender größerer Beträge werden deshalb gebeten, bei der Überweisung ihre volle Anschrift anzugeben.

Zudem gibt es die Möglichkeit, die Spendenaktion über Paypal zu unterstützen:

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=7NZPQNHBBPTHU

 

 

Unsere Internetseite nutzt Cookies, um unsere Website zu verbessern.
Indem Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten. Cookie Richtlinie