Eisbären

Ankündigung: „Hilfe für Joel – für ein bewegtes Leben“ am 29.1.

Veröffentlicht

Joel-Family-1000px

Beim Heimspiel am 29. Januar 2016 gegen Schwenningen werden die Eisbären Heilbronn wieder eine Spendenaktion durchführen. Diesmal geht es um die Familie des kleinen Joel Ullrich aus Güglingen (Foto: Flexx Photography), der mit dem extrem seltenen Mabry-Syndrom geboren wurde.

Joel ist drei Jahre alt, schwerst geistig und körperlich behindert und leidet zudem auch noch unter einer therapieresistenten Epilepsie. Joel ist für sein Alter schon sehr groß, was seine Eltern vor zunehmende Probleme stellt. Die günstige Mietwohnung im 1. Stock musste bereits gegen eine teurere Erdgeschoss-Wohnung eingetauscht werden – und das Auto der Familie ist nicht für den nahenden Umstieg vom Buggy auf den Rollstuhl geeignet.

Hier kommt nun die Spendenaktion der Eisbären ins Spiel, denn der Verein möchte die Eltern Katharina und René Ullrich bei der Finanzierung eines rollstuhlgerechten Fahrzeugs unterstützen.

Wie bei der letzten Spendenaktion zu Gunsten von Svenja Greiner haben sich die Eisbären für den 29.1.2016 wieder einiges einfallen lassen – vom Rahmenprogramm beim Spiel über eine Tombola bis hin zur ebay-Auktion.

Erste nähere Informationen zur Spendenaktion gibt es beim Heimspiel am 27.12. gegen Ravensburg, wenn wir die druckfrischen Aktionsflyer verteilen werden. Auf Joels Facebook-Seite www.facebook.com/hilfefuerjoel haben wir für die Spendenaktion bereits eine Veranstaltung angelegt, an der ihr unterwww.facebook.com/events/205431483124199/ schon jetzt eure Teilnahme zusagen könnt.

Diejenigen, die noch im „alten Jahr“ für Joel spenden möchten, können ihre Spende auch gerne jetzt schon auf das folgende Konto der Eisbären Heilbronn überweisen:

BW-Bank Stuttgart,

IBAN: DE10 6005 0101 0002 9892 22

BIC: SOLADEST600

Verwendungszweck: „Spende für Joel“ (bitte unbedingt angeben)

Wer eine Spendenbscheingung benötigt, schickt bitte eine Mail mit seiner Adresse an office@eisbaeren-heilbronn.de