Eisbären

Ausschluss vom Meister-Ausflug – Mapes und Fischbuch sagen ab

Veröffentlicht

Es hätte für die Eisbären so schön sein können – doch die Tatsache, dass die bereits als Neuzugänge angekündigten DEL-Spieler Corey Mapes und Dennis Fischbuch von Manager Marco Schenk vom 2016er Meister-Ausflug ausgeschlossen wurden, hat den Transfer der beiden zum Regionalliga-Meister leider platzen lassen.

Oder anders ausgerückt: Natürlich hat es sich bei der Meldung, dass die beiden zu den Eisbären wechseln, um den traditionellen Aprilscherz der Eisbären gehandelt, der ebenso selbstverständlich im Vorfeld mit Corey Mapes und Daniel Fischbuch abgestimmt worden war.

Leider hat die Düsselsorfer EG am 31. März bekanntgegeben, dass die beiden gebürtigen Heilbronner für die neue Saison keinen Vertrag mehr bei der DEG bekommen und sich einen neuen Verein suchen werden. Wir drücken beiden die Daumen, dass sie schnell einen neuen Arbeitgeber in der DEL finden!

Übrigens, wenn ihr wissen wollt, wer die beiden sind: Im heute erschienenen Magazin „sportheilbronn“ vom Stadtverband für Sport Heilbronn gibt es ein zweiseitiges Interview, in dessen Zuge auch das Foto vom Aprilscherz entstanden ist. Falls ihr das Magazin nicht vorher in die Hände kriegt, bekommt ihr es spätestens bei der Saisonabschlussfeier am 23. April.