Benefizspiel für Kaio am 5.2. mit Lorenz Büffel als Topact

Am 5. Februar (18 Uhr, Eishalle Heilbronn) findet im Rahmen der Spendenaktion #spendenfürkaio das diesjährige Benefizspiel der HEC Eisbären Heilbronn gegen die Mad Dogs Mannheim statt. Der Eishockey-Regionalligist sammelt schon seit Dezember 2022 Spenden für die Familie des inzwischen siebenjährigen Kaio Ziegler aus Nordheim, der 2019 im Alter von drei Jahren im Freibad verunglückt ist und seither im Wachkoma liegt.

Was in den letzten Tagen schon in den sozialen Medien unbestätigt die Runde machte, ist jetzt offiziell: Mallorca-Schlagerstar Lorenz Büffel wird am 5. Februar nach Heilbronn kommen, um bei den HEC Eisbären aufzutreten. Malle-Party beim Benefizspiel? Wie kommt es dazu? „Lorenz Büffels Hit ‚Johnny Däpp‘ war vor dem Unfall Kaios Lieblingslied und wir spielen es ihm auch heute noch oft vor“, erzählt Kaios Mutter Marisa. „Wir sind schon eine Weile in losem Kontakt und er hatte vor einiger Zeit gesagt, dass er bei uns vorbeikommen und Kaio kennenlernen möchte. Jetzt habe ich ihm geschrieben, dass am 5. Februar das Benefizspiel stattfindet und er hat ohne zu zögern angekündigt, dass er vorbeikommt.“

Die Zusage von Lorenz Büffel erfolgte öffentlich über eine emotionale Story in seinen Instagram-Kanal. „Ich möchte euch bitten, am 5.2. nach Heilbronn zum Benefizspiel der Eisbären für Kaio zu kommen. Ich bin mit dabei und werde dort Stimmung machen. Lasst uns alles geben für eine schnelle Hilfe“, verkündete er dort. Begleitet wird er in der Heilbronner Eishalle von einem Redaktions- und Kamerateam der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland – die Auswanderer“.

Lorenz Büffel wird am 5. Februar von 17.15 bis 17.45 Uhr während des Warmups der beiden Teams in der Heilbronner Eishalle auftreten und steht dann während der Drittelpausen für Autogramme und Selfies zur Verfügung. Spielbeginn ist um 18 Uhr, Hallenöffnung um 16.45 Uhr.

In den Drittelpausen werden die Synchron-Eiskunstläuferinnen der United Angels aus Stuttgart auftreten, die schon Anfang Dezember die Eisbären-Fans begeistert hatten. Zum Abschluss ihrer internationalen Wettbewerbsserie in Lettland, der Schweiz und Österreich, über die sich das 16-köpfige Team für die Weltmeisterschaft qualifizieren möchte, werden die United Angels den Zuschauern des Benefizspiels ihr faszinierendes Programm präsentieren.

Dazu gibt es am 5. Februar eine große Tombola zu Gunsten von #spendenfürkaio. Das Los kostet 2 Euro, sechs Lose gibt es für 10 Euro.

Der Eintritt zum Spiel ist für Stehplatzbesucher frei (TROTZDEM MUSS EIN KOSTENLOSES ONLINE-TICKET GEBUCHT WERDEN), jedoch wird es im Eingangsbereich schwierig werden, an den Spendendosen vorbeizukommen, ohne einen Geldschein für Kaio einzuwerfen. „Für die Sitzplätze müssen wir aus organisatorischen Gründen Tickets verkaufen, die es für einen reduzierten Betrag von 5 Euro online im Vorverkauf gibt. Natürlich wünschen wir uns auch von den Sitzplatzbesuchern weitere Spenden“, erklären die Benefizspiel-Organisatoren. Die Tickets gibt es bei diginights unter: https://diginights.com/event/2023-02-05-benefizspiel-2023-hec-eisbaeren-vs-maddogs-mannheim-eisstadion-heilbronn

Wer schon jetzt für Kaios Familie spenden möchte, kann dies gerne im Vorfeld des Benefizspiels per Überweisung oder Paypal auf folgendes Spendenkonto des Fördervereins Hope for Children machen:

IBAN: DE67 6206 2643 0021 2340 00
Kontoinhaber: Förderverein Hope for Children Heilbronn e.V.
Verwendungszweck: #spendenfürkaio
Paypal-Konto: paypal@hopeforchildren.de

Ansprechpartnerin Benefizspiel und Tombolapreise:
Kerstin Plume, Tel. 0173 3275835, kerstin.plume@heilbronner-ec.de

Ansprechpartner Presse:
Ralf Scherlinzky, Tel. 0172 2117869, ralf@winwinsport.de

Ansprechpartner Spenden (Hope for Children e.V.)
Michael Roll, Tel. 0170 2726817, michaelroll@outlook.de