Das erste Heimspiel der HEC Eisbären steht an!

Diesen Sonntag, 03.10.21, am Tag der deutschen Einheit, treffen die heimischen HEC Eisbären Heilbronn um 18:30 Uhr auf die Hornets des EHC Zweibrücken.

Beide Mannschaften sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Zweibrücken bezwang zu Hause Pforzheim in einem bis ins zweite Drittel ausgeglichenen Spiel am Ende mit 5:3, die Eisbären erspielten einen deutlichen 5:1 Derbysieg gegen die Bietigheimer Amateure in der Egetrans Arena.

In einer fairen Partie legten die Eisbären im ersten Drittel gegen von Beginn an harmlose Hausherren den Weg zum Sieg. In der 7. Minute erzielte Sören Breiter das 1:0, gute 30 Sekunden später erhöhte Stefano Rupp auf 2:0. Das 3:0 erfolgte durch Moritz Kuen in der 14 Minute.

Nach dem ersten Drittel fuhren die Eisbären ihr Spiel etwas zurück, gerieten aber nie in Gefahr, das Spiel aus der Hand zu geben. Kurz vor Drittelende erhöhte Robin Platz auf 4:0.

Gleich zu Beginn des letzten Drittels schraubte Kevin Malez das Ergebnis auf 5:0 und alles sah nach einem Shoutout im ersten Spiel von Torwart Jonas Natterer aus… wäre da in eigener Überzahl nicht der Leichtsinn eingekehrt. Diesen nutzte Adrian Kollar auf Bietigheimer Seite gerne aus und erzielte in der 55. Minute den Ehrentreffer für die Hausherren.

Am Sonntag nun folgt schon das immer spannende und gerne auch mal etwas „giftige“ Duell der HEC Eisbären Heilbronn gegen die EHC Zweibrücken Hornets! – Der Kartenverkauf hat bereits begonnen.

BITTE BEACHTEN SIE:

Der Zutritt erfolgt in der Saison 21/22 ausschließlich mit einem personalisierten Online-Ticket über den Haupteingang der Eishalle Heilbronn. Tickets für das Spiel können online unter: (https://diginights.com/event-series/hec-eisbaeren-heilbronn-heimspiele) erworben werden. Es wird keine Abendkasse geben, für kurz-entschlossene Besucher werden QR Codes am Haupteingang ausgehängt sein um Vorort bequem die Tickets online beziehen zu können.

Es gelten folgende Regelungen für alle Besucher des Spiels:

–        Einlass nur für Personen, die vollständig geimpft, genesen, oder einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24h) vorweisen können. Der Zugang ist nur symptomfrei gestattet.

–        Am Einlass muss der 3G-Nachweis sowie der Personalausweis vorgezeigt werden.

–        Es gilt in der gesamten Arena eine Maskenpflicht (auch am Sitzplatz), es wird die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m empfohlen

–      Der Einlass ist 60 Minuten vor dem jeweiligen Spielbeginn geöffnet, die Plätze müssen unverzüglich aufgesucht werden.

#hec #eisbärenheilbronn #heilbronn #eishockey #wirsindhec #eishockeymitherz #regionalligahockey #amateure #ccmhockeygermany #eastontownhockey