Eisbären

Der EHC Freiburg ist Meister und steigt in die Oberliga auf

Veröffentlicht

Der EHC Freiburg hat auch in der Finalserie gegen die Stuttgart Rebels nicht geschwächelt und hat nach dem 5:1-Sieg am letzten Wochenende in Stuttgart auch auf heimischem Eis gegen die Rebels mit 8:5 gewonnen. Damit schaffte der neue Meister im 25. Saisonspiel den 25. Sieg und steigt höchst verdient in die Oberliga Süd auf. Wir gratulieren dem EHC Freiburg herzlich zu Meisterschaft und Aufstieg und wünschen dem Verein viel Erfolg in der Oberliga – nicht nur im sportlichen, sondern auch im finanziellen Bereich!

Nun steht in der Regionalliga Südwest nur noch die Entscheidung über den Verlierer im Abstiegsduell Zweibrücken gegen Bad Liebenzell aus. Das Hinspiel in Bad Liebenzell haben die Zweibrücken Hornets mit 10:3 gewonnen, so dass die Black Hawks Bad Liebenzell am Sonntag abend beim Rückspiel in Zweibrücken schon ein großes Wunder brauchen, um den sportlichen Klassenerhalt noch zu schaffen.