Eisbären holen Meisterschaft vor grandioser Kulisse

Nach dem knappen 5:4 Sieg in Spiel 1 in Stuttgart, gewannen die HEC Eisbären auch Spiel 2 im heimischen Eisstadion am Europaplatz gegen die Rebels aus Stuttgart. Mit 7:4 sicherten sie sich in einem packenden Final-Fight nach 2013, 2014, 2015 und 2016 die 5. Meisterschaft der Vereinsgeschicht in der Regionalliga Südwest.

Beide Mannschaften traten mit vollen Reihen an und boten den 1791 begeisterten Zuschauern von Beginn an ein intensives Final-Spiel auf Augenhöhe, wobei die ersten 15 Minuten des Spiels ganz klar den Hausherren gehörten. Durch Tore von Marco Haas (1:19) und Patrick Luschenz (6:10; 13:06) ging man mit 3:0 deutlich in Führung. Danach kamen die Stuttgarter besser ins Spiel und nutzten ihre erste Überzahl gleich für ihren ersten Treffer (14:43). Eine Leichtsinnigkeit im Spielaufbau der Eisbären begünstigte den Stuttgarter Anschlusstreffer zum 3:2 (16:16) und gleichzeitigen Pausenstand.

Nach dem Anschlusstreffer kurz vor der Pause starteten die Stuttgarter Rebellen mit frischem Elan ins zweite Drittel und konnten in der 26. Minute den Gleichstand zum 3:3 herstellen. Im weiteren Verlauf des Spiels konnte man sehen, warum Stuttgart sich durchaus Hoffnungen auf ein drittes Spiel machte. Doch alle Bemühungen endeten an der Heilbronner Abwehr oder am erneut stark spielende Mathias Stefanka im Tor. Ein erneuter Heilbronner Doppelschlag durch Igor Filobok (37:03) und Fabian Krull (38:56) drehten das Spiel wieder zu Gunsten der Eisbären aus Heilbronn.

Im letztem Drittel ließen die Hausherren trotz offensiv aufspielender Rebels nichts mehr anbrennen. Bevor diese ihr viertes Tor (53:38) des Abends erzielten, baute Thomas Gödel die Heilbronner Führung auf 6:3 (47:59) aus. Den Schlussstrich unter einen überaus erfolgreichen Eishockey-Nachmittag zog Kevin Malez zum 7:4 Endstand (57:56) und zum von der Halle frenetisch gefeierten Meistertitel der Regionalliga Südwest!

#hec #eisbärenheilbronn
#amateure #regionalliga #heilbronn #eishockey
#eishockeymitherz #ccmhockeygermany #eastontownhockey