Eisbären

EISBÄREN NEWS: Sven und Sören Breiter – sind in der kommenden Saison weiter aktiv als Spieler für die Eisbären am Puck!

Sven ist der „Motor“ der Eisbären: unermüdlich treibt er seine Eisbären dazu an, immer ihre beste Leistung abzurufen und gibt selbst  immer 120% wenn er auf dem Eis steht. Zugute kommt ihm da natürlich seine Oberliga- und 2.Liga-Erfahrung.

„Ich habe schon öfter daran gedacht aufzuhören, da die Dreifachbelastung als Spieler, Vorstand und Beruf sehr an mir zehrt. Aber nach dem abrupten Ende der letzten Saison hänge ich die kommende Saison definitiv noch dran und entscheide dann, wie es für mich als Spieler weiter geht“ so Sven Breiter.

Auch sein Bruder Sören blickt auf reichlich Ober- und 2.Liga-Erfahrung zurück und ist eine wichtige Stütze – sowohl auf dem Eis, als auch in der Kabine.

„Ob wohl ich beruflich stark eingebunden bin, brauchte mich mein Bruder nicht lange dazu überreden weiterzumachen. Man kann nach so einer unfertigen Saison nicht einfach aufhören.“

Beide betonen unisono: „Wir haben letzte Saison lange gebraucht bis wir auf  Touren kamen. Wir müssen in der kommende Saison gleich da anknüpfen, wo wir mit dem letzten Spiel gegen Zweibrücken aufgehört haben und uns dann kontinuierlich steigern.“

Trainer Pavol Jankovic über die Entscheidung der „Breiter Bros“: „Es freut mich, dass die Jungs noch diese Saison dabei sind. Die zwei gehören zu den erfahrenen Spielern, die die Mannschaft zusammenhalten, ihre Erfahrungen dabei gerne an die jungen Spieler weitergeben und diese dabei unterstützen zu wachsen.“

Wir freuen uns auf eure Einsätze auf dem Eis, Sven & Sören!