Eisbären Update 21/22



Mit riesigen Schritten nähern wir uns dem Beginn der neuen Saison. Es sind nicht mehr ganz drei Wochen bis die Jungs um Trainer Pavol Jankovic wieder zusammen auf dem Eis stehen.

Zeit für uns, aus unserer „Corona-Ruhe“ aufzuwachen und einen Überblick über „Die Eisbären“ 21/22 zu geben:

Ein Großteil des letztjährigen Teams hat Pavol Jankovic auch für die kommende Saison seine Zusage gegeben, wieder für die Eisbären dem Puck hinterherzujagen.

Auch wenn es uns schwerfällt, werden wir nächste Saison zwei Spieler nicht mehr im Eisbären Trikot sehen – doch dafür einige neue, junge Talente

ABGÄNGE

Hier hinterlässt wohl der Rücktritt von Andrew Hare die größte Lücke im Eisbären-Kader. Die Suche nach einem adäquaten Ersatz ist also noch die größte Baustelle.

Aus diesem Grund veranstalten die Eisbären am 18.07.2021 einen GOALIE-TRY-OUT-DAY! – Interessierte Torwarte können sich bis zum 11.07.2021 per Mail an geschaeftsstelle@heilbronner-ec.de zu Händen Herrn Michael Rumrich für diesen Tag anmelden.

Auch Igor Filobok werden wir nicht mehr im Eisbären-Trikot sehen. Das Eisbären-Urgestein, das erst letzte Saison in den Spielbetrieb zurückgekehrt ist, hat im Verlauf dieser feststellen müssen, dass Familie/Beruf/Training und Spiele nicht so unter den Hut zu bringen sind, wie er es gewünscht hätte und zieht sich aus diesen Gründen aus der aktiven Laufbahn zurück.

Die Eisbären und der Heilbronner EC bedanken sich auf diesem Weg nochmals recht herzlich bei Andrew Hare und Igor Filobok für Ihren Einsatz und wünschen ihnen viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt!

NEUZUGANG

Erster Neuzugang bei den Eisbären für die Saison 21/22 ist der 19-jährige Heilbronner Abiturient Marco Grof.

Marco hat mit sechs Jahren beim HEC mit dem Eishockeyspielen begonnen. Der 181cm große Verteidiger wechselte im Sommer 2018 für 6 Monate zum MERC bevor es ihn wieder zurück nach Heilbronn zog. Durch die Abmeldung der Heilbronner DNL-Mannschaft im Sommer 2019 wechselte er in die U20 DNL-Mannschaft der „Young Steelers“. Für seine ersten Schritte im Herreneishockey kommt er nun wieder zu seinem Heimatverein zurück. Marco wird bei den Eisbären mit der Nummer 11 auflaufen.

Wir sagen Herzlich Willkommen auf der Eisscholle, Marco!

Somit sieht der Eisbären Kader 20/21 bisher folgendermaßen aus:

Tor

#29 Tobias Amon

 

Verteidiger

#11 Marco Grof

#21 Felix Kollmar

#40 Gregor Sprenger

#48 Cedric Platz

#55 Lukas Seeger

#58 Moritz Hauß

#87 Daniel Brendle

#90 Stefan Schrimpf

#96 Moritz Muth

#97 Lars Heintz

 

Stürmer

#07 Moritz Kuen

#10 Vasilios Maras

#13 Leontin Kreps

#20 Marco Haas

#23 Marco Horter

#27 Sven Breiter

#42 Sören Breiter

#47 Kevin Malez

#77 Patrick Luschenz

#81 Stefano Rupp

#91 Robin Platz

#93 Timo Heintz