Eisbären

Eisbären müssen auf Betreuer Volker Franz verzichten

Veröffentlicht

Einen schwerwiegenden Abgang müssen die Eisbären abseits der Eisfläche verkraften. Betreuer Volker Franz hat der sportlichen Leitung mitgeteilt, dass er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen leider niederlegen muss.

„Das bedauern wir sehr und es trifft uns hart. Volker hat uns in der letzten Saison viel abgenommen und wir konnten uns immer zu hundert Prozent auf ihn verlassen“, so Trainer Kai Sellers. „Aber die Gesundheit geht natürlich vor und wir wünschen Volker alles Gute.“