Eisbären

Endlich das erste Heimspiel – präsentiert von der AOK Heilbronn-Franken

Veröffentlicht

vorbericht-schwenningen-oppe

Genau 208 Tage – oder sechs Monate, drei Wochen und drei Tage – mussten die Fans der Eisbären Heilbronn ohne ein Heimspiel ihres Teams in der Kolbenschmidt Arena ausharren. Jetzt hat das Warten endlich ein Ende, wenn die Eisbären am Freitag (20 Uhr) die Fire Wings Schwenningen zum ersten Heimspiel der Saison 2016/17 in der heimischen Eishalle empfangen.

Eine Woche nach dem überzeugenden 5:3-Sieg zum Saisonstart in Bietigheim will der Titelverteidiger auch gegen den Hauptrunden-Zweiten des Vorjahres als Sieger vom Eis gehen. Den Grundstein dafür, dass die drei Punkte in Heilbronn bleiben, möchte Spielertrainer Manuel Pfenning in der Defensive legen: „In den bisherigen Saisonspielen der Regionalliga Südwest sind sehr viele Tore gefallen. Das zeigt, dass die Teams vor allem im Angriff stark sind, auf der anderen Seite aber auch viele Gegentore kassieren.“

Deshalb, so der 33-Jährige weiter, wolle man sich generell mehr auf die Verteidigung konzentrieren. „Das trainieren wir seit ein paar Wochen intensiv, und es hat gegen Bietigheim schon gut ausgesehen.“

Nur wenig Entspannung wird es im personellen Sektor geben. Voraussichtlich wird gegenüber dem Bietigheim-Spiel lediglich Claudio Schreyer in den Kader zurückkehren.

Auch die Fire Wings aus Schwenningen mussten in ihrem bislang einzigen Spiel, einem 7:1-Heimsieg gegen Ravensburg, auf zahlreiche Spieler verzichten. Zudem musste man noch vor der Saison die neu verpflichteten Ausländer Erik Erkers (zurück nach Schweden) und David Hornak (nach Königsbrunn) ziehen lassen. Dennoch kann auch der Schwenninger Trainer Kevin Apelt auf ein eingespieltes Team zurückgreifen, das mit dem finnischen Goalie Miro Hämynen noch verstärkt wurde.

Das Spiel wird von der AOK Heilbronn-Franken präsentiert, die im Sponsorenportal der Eisbären (bei „Die neusten Angebote unserer Partner“) einen Freikarten-Gutschein zum Download anbietet. Wer den Gutschein am Eingang ausgefüllt abgibt, erhält dafür eine Stehplatz-Eintrittskarte und nimmt gleichzeitig an einem Gewinnspiel teil, bei dem es folgende Preise zu gewinnen gibt:

1. Eine Eisbären-Saison-Dauerkarte Sitzplatz
2. Ein Original-Eisbärentrikot
3. Gutschein von Intersport (Wert 40 Euro)
4. Gutschein Media-Markt (Wert 30 Euro)
5. Gutschein Cinemaxx-Kino (Wert 20 Euro)