Eisbären

Es geht wieder los!!!

Veröffentlicht

187 Tage nachdem die Eisbären Heilbronn mit einem 6:5-Sieg nach Verlängerung in Bietigheim das Meisterschafts-Triple der Regionalliga Südwest unter Dach und Fach gebracht haben, startet nun am Freitag (20 Uhr) endlich die Saison 2015/16 mit einem Heimspiel gegen den EHC Freiburg 1b.

Seit jenem 30. März hat sich bei den Eisbären personell sehr viel getan. So haben Sven Breiter und Marco Schenk die Positionen der beiden ersten Vorsitzenden eingenommen, während Manuel Pfenning als spielender Headcoach die Verantwortung für das Team übernommen hat. Er wird von der Bande aus von Sascha Bernhardt unterstützt, der wie bisher als Co-Trainer fungiert. Neu im Team sind die beiden Youngster Thomas Bernwald (19) und Moritz Muth (18), die vom Heilbronner EC zu den Eisbären gewechselt sind, sowie Patrick Potulski (29), der die letzten vier Jahre inaktiv war.

Nachdem die Eisbären Anfang September nach nur vier Trainingseinheiten auf dem Eis bei den Testspiel-Siegen in Zweibrücken (6:5) und in Hassfurt (4:2) bereits überzeugen konnten, darf man nun gespannt sein, wie sich das Team vier Wochen und acht Trainingseinheiten später präsentieren wird. Der Gegner aus dem Breisgau jedenfalls steht „voll im Saft“ und hat bereits drei Punktspiele bestritten. Einem 4:0-Heimsieg gegen Stuttgart stehen zwei Niederlagen gegen Bietigheim (4:8) und in Eppelheim (1:7) entgegen.

Die AOK Heilbronn-Franken bietet für dieses Spiel Freikarten-Gutscheine zum Download an. Wer einen Gutschein ausdruckt und ausgefüllt mitbringt, kann ihn am AOK-Stand vor der Halle gegen eine Stehplatz-Karte eintauschen.

aok-gutschein-500