Eisbären

Goalie André Vorlicek verlässt die Eisbären Heilbronn

Veröffentlicht

Für die Verantwortlichen des HEC Eisbären Heilbronn gibt es keine Sommerpause. Auch wenn es in der Kolbenschmidt Arena ruhig geworden ist, wird im Hintergrund intensiv am Kader für die kommende Saison in der Regionalliga Südwest gearbeitet.


In Gesprächen mit André Vorlicek teilte dieser dem Verein nun mit, dass er zur kommenden Saison wieder heimatnah Eishockey spielen möchte. Da der zeitliche Aufwand durch das Pendeln nach Heilbronn einfach zu enorm ist, wird Vorlicek somit zur kommenden Saison nicht mehr für die Eisbären Heilbronn auflaufen.


„André hat sich in den vergangenen zwei Jahren zu jeder Zeit und immer zu 100% in den Dienst der Eisbären gestellt. Er hat das Team auch in schweren Zeiten grandios unterstützt. Dafür sind wir ihm sehr dankbar“, so Sven Breiter, Vorstand für Jugend- und Amateure des HEC.


Diesem Dank schliessen sich das Team und alle Heilbronner Eisbären an. 


Wir wünschen Dir viel Glück und Erfolg an Deiner neuen Wirkungsstätte, André!