HEC EISBÄREN mit drei ganz wichtigen Punkten

Die HEC Eisbären melden sich am Sonntagabend im Kampf um die Playoff-Plätze zurück!

Nachdem die Partie gegen die Baden Rhinos am vergangenen Wochenende gewonnen wurde, feierte der Eishockey-Regionalligist auch am Sonntagabend bei den Pforzheim Bisons einen 5:2-Erfolg.

Die Eisbären um Kapitän Sören Breiter kamen, wie in dieser Saison schon oft, gut in die Partie. Marko Haas traf zur Heilbronner Führung und erhöhte nur 40 sec. später in Überzahl auf 0:2. Im Mittelabschnitt erzielte der Pforzheimer Kevin Richter den Anschluss zum 1:2, aber schon eine Zeigerumdrehung später stellte Kevin Malez den zwei Tore Abstand wieder her. Mit dem erneuten Anschluss zum 2:3 durch Leon Rausch ging es zum zweiten Mal in die Kabinen.

Zurück auf dem Eis, stellte Timo Heintz den alten zwei Tore Abstand wieder her. Die Bisons warfen alles nach vorne und kamen auch zu guten Möglichkeiten, Schlussmann Luis Busch war aber nicht zu überwinden. Kurz vor Ende der Partie sorgte Kevin Malez mit einem Empty-Net-Goal  für den 2:5-Endstand.

Bereits am kommenden Freitag (02.12.22) bestreiten die HEC Eisbären zuhause um 20h gegen die Hornets aus Zweibrücken ihr nächstes Spiel. Tickets unter: https://heilbronner-ec.de/tickets/

#Hec #eisbärenheilbronn #amateure #regionalliga #heilbronn #eishockey #eishockeymitherz #5facherMeister