Eisbären

Heute geht’s nach Stuttgart

Veröffentlicht

Ankuendigung-Stuttgart-3

Zwei Tage nach dem 11:0-Sieg gegen Eppelheim gastieren die Eisbären Heilbronn heute in der Landeshauptstadt bei den Stuttgart Rebels. Spielbeginn auf der Stuttgarter Waldau beim Fernsehturm ist um 20 Uhr.

Schon zweimal bissen sich die Eisbären in dieser Saison an den Rebels die Zähne aus. Wir erinnern uns: Am 8. November mauerte sich der Tabellensechste, gestützt auf eine überragende Torhüterleistung, zu einem 2:1-Sieg nach Penaltyschießen in der Heilbronner Kolbenschmidt Arena. Auch beim zweiten Aufeinandertreffen auf Stuttgarter Eis stand die Begegnung lange auf der Kippe, ehe die Eisbären mit einem Kraftakt in den letzten zehn Minuten aus einem 6:6 noch einen 9:6-Sieg machten.

Die Eisbären müssen heute nochmal auf die verletzten Arno Metz und Claudio Schreyer sowie auf die Urlauber Robin Platz und Sven Breiter verzichten. Dafür ist gegenüber dem Mittwochspiel Neuzugang Jannick Bätzold wieder mit von der Partie, so dass die Eisbären trotz der Ausfälle mit drei Reihen antreten können.