Eisbären

Kadernews Eisbären Heilbronn

Veröffentlicht
NEUZUGANG Marco Schütz

Die Eisbären Heilbronn erhalten mit Marco Schütz einen erfahrenen Neuzugang!

Schütz beendete verletzungsbedingt seine aktive Karriere 2016/17 bei den Heilbronner Falken. Zuvor stand der Team-Manager der Heilbronner Falken für die Schwenninger Wild Wings, die Adler Mannheim und die Augsburg Panther auf dem Eis.

Der 34-jährige Verteidiger bringt die Erfahrung von 60 DEL-, 185 DEL2- und 63 Oberliga-Spielen mit und wird somit den Eisbären Heilbronn weitere Stabilität bringen.

Pavol Jancovic über den Routinier: „Wir freuen uns, dass Marco neben seiner Tätigkeit als Team-Manager der Heilbronner Falken ab jetzt die Schlittschuhe für uns schnürt. Er ist ein sehr erfahrener Spieler und wir können davon nur profitieren. Seine Stärken liegen im Spielaufbau und seiner Übersicht, sowie seinen sehr guten Schüssen.

Marco wird künftig mit der Nummer 6 auflaufen. Herzlich Willkommen bei den HEC Eisbären!

 

André Vorlicek KOMMT WIEDER ZURÜCK!

Goalie Vorlicek zog es nach der letzten Saison von Heilbronn zu den Eisbären Eppelheim weil er näher an der Arbeit und seinem Zuhause sein wollte.

Zur Wechselfrist kommt er wieder zurück an den Neckar!

André wird, wie bisher, mit der Nummer 74 für die Eisbären im Tor stehen. Und auch hier sagen wir: Herzlich Willkommen zurück!

Nick Körner VERLÄSST DIE EISBÄREN

Der Duale Student des HEC, Nick Körner, wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Mad Dogs Mannheim. Der 19-jährige Verteidiger beendet aus persönlichen Gründen seine Heilbronner Zeit.

Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm viel Glück.