Nachwuchs

Martin Siskovič neuer hauptamtlicher Trainer beim Heilbronner EC

Martin Siskovič / Bild Stuttgarter EC

Jedes Ende einer Saison bringt Veränderungen, mal größere mal kleinere. Zum Ende der Saison 2018/2019 besetzt der Heilbronner EC die letzte hauptamtliche Trainerposition im Nachwuchsbereich mit Martin Siskovič neu.

Martin wurde am 8. August 1986 in Prešov, Slovakei, geboren. Er ist Inhaber der slowakischen A+ Lizenz, hat von 2005 bis 2010 an der Komenský Universität Bratislava, Fakultät für Körperkultur und Sport, studiert und sein Studium mit dem akademischen Grad als Magister (Lehramt und Trainer für Eishockey) erfolgreich abgeschlossen. Während seines Studiums war Martin Eishockeytrainer für die Altersklassen U8 und U10 bei HK99 Ružinov Bratislava und HC Slovan Bratislava. Von 2010 bis 2016 arbeitete er als Sportlehrer an der Grundschule, Lučenec und Cheftrainer für die Altersklassen U13 und U15 beim HC Lučenec. Seit der Saison  2016/2017 begleitete er das Cheftraineramt beim Stuttgarter EC.

Martin ist für die U15; die U17 und die U20 verantwortlich. Er steht im Dialog mit den Trainern der Eisbären Heilbronn (Amateure/RLSW) und der Heilbronner Falken(Profis/DEL2), um den Spielern der U20 den Übergang zu den Seniorenmannschaften zu ermöglichen. Weiterhin leitet er zusammen mit Jan Hey „Kids on ICE“ und das Kindergarten-Projekt des Heilbronner EC.