Mitgliederversammlung des Heilbronner EC


Am 30.08.21 fand die Mitgliederversammlung des Heilbronner EC e.V. in der Gaststätte „zum Reegen“ in Heilbronn-Frankenbach statt.

Durch die Corona-bedingten Versammlungsverbote im Jahr 2020 umfasste diese erste Präsenzveranstaltung seit zwei Jahren die Geschäftsjahre 219/20 und 20/21.

Nach der Begrüßung durch den zweiten Vorsitzenden des Heilbronner EC, Jan Schablowski, wurde die fristgerechten Einladung und Beschlussfähigkeit ordnungsgemäß festgestellt.

Die Vorstellung des Kassenberichts zur Saison 19/20 erfolgte durch 3. Vorstand Sven Breiter. Sie ergab keine Beanstandungen, wodurch der Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 19/20 nichts im Wege stand. Außergewöhlicher gestaltete sich der Kassenbericht für das Geschäftsjahr 20/21, da sich hier die Corona-Pandemie finanziell voll ausgewirkt hat.

Dank der grossen Spendenbereitschaft der Fans des Heilbronner Eishockeys, der staatlichen Hilfen und des großen Einsatzes der HEC-Führung

konnte diese außerordentlich schwere Zeit gemeistert werden. Besonders anerkannt wurde dabei von den Anwesenden das Bilden von Rückstellungen um eventuell fällig werdende Rückzahlungen staatlicher Hilfen zu gewährleisten. Somit war auch hier eine Entlastung des Vorstands ohne Einwände möglich. Alle Entlastungen erfolgten einstimmig.

Zum sportlichen Rück- und Ausblick erläuterte Jan Hey, Dualer Student und hauptamtlicher Trainer des HEC, die Pläne und neu entwickelte Vereins-Philosophie des HEC für die nähere Zukunft.

Als wichtiger Punkt einer durchweg harmonischen Versammlung wurden die anstehenden Wahlen durchgeführt.

Neu im Reigen der Vorstände stellte sich Alexander Maurer als Kandidat für den vakante Posten des 2. Vorsitzenden vor.

Da diese Versammlung zwei Geschäftsjahre umfasste, musste ausnahmsweise der komplette Vorstand – jedoch mit teilweise unterschiedlichen Laufzeiten der Ämter – gewählt werden.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Vorstand: Jan Schablowski
  2. Vorstand Alex Maurer
  3. Sven Breiter
  4. Kassenwart Marina Schablowski

Nach gut 2,5 Stunden endete schließlich eine ausgesprochen informative Hauptversammlung des Heilbronner EC, die die Mitglieder mit durchweg positiven Eindrücken und Ausblicken in die Zukunft entließ.