Eisbären

Neue Eisbären-Homepage

Veröffentlicht

Im Zuge der allgemeinen Neustrukturierung ist heute auch die neue Eisbären-Homepage online gegangen. Die neue Homepage, die den vier Jahre alten „Oldtimer“ ablöst, basiert auf dem Blog-System WordPress und ist wesentlich komfortabler zu verwalten als die alte Page.

Interessant ist vor allem die Möglichkeit für die Besucher der Eisbären-Homepage, einzelne Artikel direkt zu kommentieren und auf diese Weise Lob oder Kritik zu äußern oder Diskussionen ins Rollen zu bringen. Um einen Kommentar zu schreiben, ist keine Registrierung notwendig, jedoch muss der erste Kommentar, den ein User abgibt, vom Webmaster freigeschaltet werden. Ab dem zweiten Kommentar des Users erscheint das Posting dann direkt und ohne Umwege unter dem Artikel.

Lassen Sie uns die Funktion doch gleich ausprobieren: Wie gefällt Ihnen die neue Homepage?

P.S. Es ist noch nicht alles perfekt angepasst – insofern bitten wir kleine Unzulänglichkeiten zu entschuldigen. Wir arbeiten dran 😉

5 Gedanken zu „Neue Eisbären-Homepage

  1. Weil keiner daran gedacht hatte, dass am 9.10. unser hoch geschätzter ehemaliger 2. Vorstand heiratet und sich manche Leute hätten zweiteilen müssen um an beiden Veranstaltungen teilzunehmen… 😉

  2. Die Seite sieht echt gut aus, auch wenn ich inzwischen kein WordPress-Fan mehr bin.
    Es gibt nur einen Punkt, der mich ein wenig stört: Sprechende Permalinks (Seitennamen) für die einzelnen Seiten fände ich besser – also also ../neue-eisbaeren-homepage anstatt ../wp/?p=78

    Ansonsten macht weiter so.

    1. Stimmt, da hast Du nicht unrecht. Werde ich bei Gelegenheit ändern. Es gibt es noch einiges mehr zu tun an der Page. Ich muss das alles aber aus Zeit- und bald auch Urlaubs-Gründen auf September verschieben.

Kommentare sind geschlossen.