Eisbären

Neuzugang bei den Eisbären

Veröffentlicht

Der dritte Neuzugang beim HEC Eisbären Heilbronn ist der 22 jährige Philipp Spechtenhauser.

Philipp durchlief bis 2017 alle Jugendmannschaften des HEC.  Für seine Ausbildung zum Physio-Therapeuten ging er nach Schwenningen und schloss sich der dortigen DNL-Mannschaft an. Zuletzt spielte er bei den Schwenninger Fire Wings in der Landesliga Baden Württemberg. Mit Beendigung seiner Ausbildung kommt der gelernte Verteidiger wieder in seine Heimat zurück und wird dort mit der Nummer 44 die Eisbären unterstützen.

Herzlich Willkommen bei den Eisbären Philipp, sowie eine erfolgreiche erste Saison im Eisbären-Trikot!

Somit sieht der Eisbären Kader 20/21 bisher folgendermaßen aus:

Tor

#29 Tobias Amon

Verteidiger

#11 Marco Grof

#21 Felix Kollmar

#40 Gregor Sprenger

#43 Philipp Dieser

#44 Philipp Spechtenhauser

#48 Cedric Platz

#55 Lukas Seeger

#58 Moritz Hauß

#87 Daniel Brendle

#90 Stefan Schrimpf

#96 Moritz Muth

#97 Lars Heintz

Stürmer

#07 Moritz Kuen

#10 Vasilios Maras

#13 Leontin Kreps

#20 Marco Haas

#23 Marco Horter

#27 Sven Breiter

#42 Sören Breiter

#47 Kevin Malez

#77 Patrick Luschenz

#81 Stefano Rupp

#91 Robin Platz

#93 Timo Heintz

#hec #eisbärenheilbronn #heilbronn #eishockey #live4yourcolors #wirsindhec #eishockeymitherz #truelove #regionalligahockey #amateure #ccm #eastontownhockey