Eisbären

Schwenningen-Spiel fällt dem Tief „Petra“ zum Opfer

Veröffentlicht

Wettertief „Petra“ sorgt für eine weitere Terminverschiebung in der Regionalliga-Südwest. Das für Samstag 20 Uhr angesetzte Spiel der Eisbären bei den Fire Wings Schwenningen wurde heute aufgrund der teils chaotischen Straßenbedingungen abgesagt. Vom Deutschen Wetterdienst liegt für den Schwarzwald-Baar-Kreis aktuell eine amtliche Glätte-Warnung mit Tiefstwerten von bis zu -15 Grad Celsius vor – Werte, mit denen auch für die Heimfahrt am Samstag Nacht zu rechnen wäre. Um kein unnötiges Risiko einzugehen, sind beide Vereine überein gekommen, dass es sicherer ist die Begegnung auf einen anderen Termin zu verschieben. Den Ersatztermin werden wir zeitnah bekannt geben.