Eisbären

Torwandschießen bei der Heilbronn-Franken Schau

Veröffentlicht

Am kommenden Wochenende (8. und 9. November) sind die Eisbären Heilbronn mit einem eigenen Stand bei der Heilbronn-Franken Schau im Messezentrum redblue in den Böllinger Höfen vertreten.

An beiden Tagen können die Besucher von 10 bis 18 Uhr mit Eishockeyschlägern auf unsere Torwand schießen und dabei Freikarten für das anstehende Spitzenspiel gegen die Zweibrücken Hornets am 14. November ergattern.

Ein besonderes Schmankerl bieten die Eisbären an beiden Tagen zwischen 14 und 16 Uhr. Denn da hat die Torwand Pause! Stattdessen wird sich Eisbären-Goalie Anton Lukin zwischen die Pfosten stellen, so dass die Besucher face-to-face gegen einen echten Eishockey-Torwart antreten können. Wer wird ihn überwinden können?

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an unserem Messestand und auf interessante Gespräche mit Eisbären-Fans und solchen, die es noch werden möchten.

Natürlich sind die meiste Zeit auch einige Spieler der Eisbären mit am Stand dabei und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.