U13 Doppelpack-Wochenende

Unsere U13 stand am Samstag dem MERC-Eishockey Mannheim e.V. und Sonntag dem Derbygegner Bietigheim Steelers gegenüber. Aber erstmal zum spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen den MERC Mannheim.
Mit viel Tempo ging es beim Team der U13 mehrfach hin und her, einmal hinten, dann Ausgleich, Führung, und wieder der Ausgleich. So schauckelte man sich hoch auf 6:7 – und in Minute 54 kurz vor Schluss dann der Ausgleichstreffer –> 7:7 es geht ins Penaltyschießen. Mit etwas Glück und bärenstarkem Goalie entschied man das Spiel für Heilbronn.
Am Sonntag gegen Bietigheim starteten unsere Spieler ebenso temporeich und mit guten Kombinationen, die hier gegen Bietigheim in der Umsetzung sogar noch besser zur Wirkung kamen. Hinten ließ die Verteidigung nichts zu, und außer einem Ehrentreffer war für Bietigheim nichts zu holen – wir schickten sie mit 15:1 wieder zurück.
Mit 2 Siegen der Kids war das die perfekte Vorbereitung für den Sieg der Heilbronner Falken zum Einzug ins Halbfinale – Herzlichen Glückwunsch von der HEC Jugend zum Erfolg.