U17 HEC vs Balingen

 

Am 6.1. fand das erste Spiel der U17 im Neuen Jahr statt – ein Heimspiel gegen Balingen.

Mit Schwung gings ins erste Drittel und ein erstes Abtasten des Gegners ergab auch gleich die eine oder andere Chance für Heilbronn. Allerdings dauerte es dann doch bis zur 5. Minute bis das erste verdiente Tor für Heilbronn ins Netz ging.

Die Heilbronner konnten sich sich im Drittel der Gegner festsetzen und weitere Akzente setzen, mit 4:0 gings in die Pause.

Im 2. Drittel ging es schwungvoll los, aber dann verloren die Spieler die Disziplin und auch immer öfter den Puck. Glücklicherweise war für Balingen trotzdem beim Goalie Schluß. Erst gegen Ende des Drittels rappelten sich unsere U17 Spieler wieder auf und spielten wieder miteinander – der Erfolg blieb nicht aus, mit 9:0 gings verdient in die nächste Pause und der Rücken konnte frei gehalten werden.

Im letzten Drittel war die Präsenz wieder eindeutig im Drittel des Gegners, aber einige Konter kamen auch immer wieder durch, so dass die Spannung stets aufrecht gehalten werden konnte.

Highlights waren die schön herausgespielten Kombinationen, die stets mehr Erfolg brachten als direkte Schüsse auf den Goalie, so stand mit 13:0 eine eindrucksvolle Torbilanz an der Tafel.

Herzlichen Glückwunsch an die U17 zum gelungenen Jahresauftakt.

 

© Reiner Bölz