U20 – Knapper Sieg nach Penalty

Ein Duell mit Stuttgart Rebels versprach wieder Spannung am Sonntag Morgen im Eisstadion Heilbronn. Gleich zu Beginn kein Antasten erforderlich, man kennt sich und geht gleich in die Vollen. Nach 2 Minuten eine tolle Kombi und der Puck landet im Tor des SEC. Aber Stuttgart hält dagegen und bestimmt über weite Teile des ersten Drittels das Geschehen. Jedoch kein Durchkommen, Verteidigung und Goalie stehen und wehren alle Angriffe ab.
Im zweiten Drittel dann andersrum, gleich zu Beginn das Anschlusstor der Stuttgarter, mächtiger Druck und Chancen durch unsere Jungs. Aber auch hier, kein Durchkommen, es bleibt beim 1:1. Das Spiel wird zunehmend ruppiger und körperbetonter, es wird jeder Check zu Ende gefahren und kein Zentimeter nachgegeben. Zahlreiche Zweikämpfe ziehen dann auch einige Strafen nach sich. Es kommt zum Penalty-Schießen, und auch hier Spannung pur, erst der dritte Heilbronner Schütze trifft – als Einziger. Somit ein verdienter Sieg nach Penalty für unsere U20
– Glückwunsch.
©️ Reiner Bölz