Eisbären 1b

Weiterer Sieg für die zweite Mannschaft

Veröffentlicht

Am 19.01.2013 starteten wir mit dem ersten Spiel im neuen Jahr 2013 gegen die Starpucks Sindelfingen. Ein neuer Gegner auf den wir natürlich neugierig waren.

Der Start fiel uns, wie bei den letzten Spielen, schwer. Der Gegner konnte zunächst in Führung gehen, und wir überließen ihm zu sehr das Spiel. Außer ein paar Alleingängen nach vorne und ein paar Abwehrschwächen war nicht viel zu sehen. Zwar schafften wir im ersten Drittel den Ausgleich, doch immer noch konnten wir das Spiel nicht in die Hand nehmen. Zu wenige Pässe kamen an und zu unsicher agierten wir zum Teil in der Abwehr. Erst gegen Ende des ersten Drittels schien der Knoten zu platzen. Wir schafften es jetzt mehr Spielanteile zu gewinnen und unsere Angriffe zu Ende zu fahren. So erspielten wir uns unsere Chancen.

Oftmals ging der Angriff über den Außenstürmer mit einem Pass auf den Center. Doch leider war das Glück nicht immer auf unserer Seite. Dennoch erhöhten wir auf 2:1, dann auf 3:1. Dann kamen die Starpucks nochmal zurück ins Spiel. Sie verkürzten auf 3:2 und machten nochmals Druck um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Zusätzlich mussten wir uns dreimal im Unterzahlspiel beweisen. Durch viel Einsatz und einen starken Goalie, mit so mancher Glanzparade, konnten wir diese jeweils ohne Gegentor überstehen. Im weiteren Verlauf des Spiels schafften wir es noch das Torverhältnis kontinuierlich zu unseren Gunsten auszubauen. Am Ende hieß es 8:2 für die Eisbären Heilbronn.

Der Teamleiter Hartmut Lehr