Eisbären

Zum Hauptrundenabschluss gegen Stuttgart

Veröffentlicht

Die Eisbären grüssten nach der grandiosen Leistung vom letzten Wochenende kurzzeitig von der Tabellenspitze. Den Platz an der Sonne mussten sie Anfang der Woche allerdings postwendend wieder an die Hornets aus Zweibrücken zurückgeben.

Der Grund hierfür: Zweibrückens Gegner vom kommenden Wochenende, die Fire Wings Schwenningen, hat das Spiel bereits im Vorfeld absagt, wodurch diese 3 Punkte „kampflos“ den Hornets gutgeschrieben wurden.

Das Heimrecht für die erste Playoff-Runde haben die Eisbären aus Heilbronn dennoch schon sicher in der Tasche! Wollen Sie dies auch in einer möglichen Finalrunde behalten, ist Tabellenplatz „eins“ Pflicht. Und dafür muss beim Heimspiel am Sonntag, 26.02.2017 (18 Uhr), mindestens ein Punkt gegen die Rebels aus Stuttgart eingefahren werden.

Für Stuttgart ist der „Playoff-Zug“ mit Platz sechs bereits abgefahren. Trotz allem sind die Rebels nicht zu unterschätzen, denn den amtierenden Meister zu ärgern, ist immer eine extra Anstrengung wert.