Eisbären 1b

Zweite Mannschaft: Niederlage vor dem Ski- und Snowboard-Wochenende

Veröffentlicht

EHC Göppingen – Eisbären 1b 10:6

Am 07.02.2013, dem Abend bevor wir zum legendären Ski- und Snowboardwochenende aufbrachen, bestritten wir unser Rückspiel gegen den EHC Göppingen. Leider konnten wir nur mit einem 11 Mann Kader anreisen um uns mit dem bisher schwersten Gegner der Saison zu messen. Lange Zeit schafften wir es den EHC Göppingen durch unser Spiel im Schach zu halten, so dass wir sogar zeitweise in Führung gingen. Im Laufe des Spiels mussten wir dann noch verletzungsbedingt auf zwei unserer Spieler verzichten, so dass sich vor allem im letzten Drittel der kleine Kader bemerkbar machte. Die Mannschaft gab sich zwar bis zum Schluss nicht auf, musste aber dann doch die 10:6 Niederlage akzeptieren.

Gleich in der Nacht ging es dann für Teile der Mannschaft nach Kitzbühl zum Skifahren und Snowboarden. Wir hatten das ganze Wochenende beste Wetter- und Schneebedingungen, so dass wir die Tage im Tiefschnee verbringen konnten. Natürlich gab es danach auch genügend Möglichkeiten den Apres-Ski zu genießen und den Abend beim Feiern als Team zu verbringen.

Der Teamleiter
Hartmut Lehr